Samstag, 7. September 2013

Alles auf Anfang


Die Dreharbeiten zum Rico-Spielfilm haben begonnen. Vier Wochen Leipzig, vier Wochen Berlin. Die Premiere findet kommendes Jahr am 10. Juli statt, den Verleih übernimmt 20th Century Fox. Sobald ich grünes Licht habe, poste ich ein paar Szenenbilder sowie Porträts der - sehr goldigen! - Hauptdarsteller. 

Für alle, die Rico nicht kennen: Das Bild oben zeigt a) wo er in Berlin wohnt und b) wie es in seinem Kopf zugeht. Hübsche Idee.

(Okay, da zeigt kein Bild mehr irgendwas; das Foto musste ich entfernen. Bei den Produzenten tobt aktuell die Debatte, was und was noch nicht ins Netz gestellt werden darf - wie es aussieht, momentan leider gar nix.)

Mehr zum Dreh, zum Film und zum Überhaupt (wie in: neues Bilderbuch, neue Übersetzungen, neue Projekte) dann endlich mal nächste Woche. Bin frisch zurück aus dem Urlaub, und sobald der Jet Lag überwunden ist, lege ich los.
LZ

Kommentare:

Patrick Wirbeleit hat gesagt…

So so. Mehr also nächste Woche. Ist das wieder so ein Prokrastinatorisches Ehrenwort?
Ich bin gespannt und verbleibe mit interessierten, als auch herzlichen Grüßen!

ANDREAS STEINHÖFEL hat gesagt…

Frechheit! (Könnte von mir sein :)))

Nee, ich wollte einfach den Rekord in Sachen Prodings aufstellen. Die blöden Dreharbeiten sind mir dazwischen gekommen, sonst hätte ich locker bis nächsten Januar ausgehalten.

Legopard hat gesagt…

Heldenhaft, wie immer!