Samstag, 5. Mai 2007

Abwege

Wegen der anstehenden Lesereisen und Dreharbeiten werde ich in den nächsten vier Wochen vermutlich nur selten oder gar nicht (Erschöpfung! Erfrischungstücher! Eau de Cologne!) dazu kommen, den Blog zu aktualisieren. Versuchen will ich es trotzdem, gerade wegen der Dreharbeiten. Hab ich in dieser Form und Funktion noch nicht mitgemacht, also wird das sicher (Kaffee! Lampenfieber! Toilette!) recht aufregend. Da ich zwischendurch, Pfingsten zum Beispiel, in Hessen logiere, um gemeinsam mit meinen Brüdern endlich dem geliebten neuen HÄUSCHEN den letzten Schliff zu verpassen, findet sich vielleicht tatsächlich etwas Zeit; mal sehen.



In der Zwischenzeit erbarmt sich Blogger.com vielleicht, endlich mal die verballerten Archiv-Links, die seit geraumer Zeit alle Monate in englischer Sprache ausweisen, unter die Lupe zu nehmen. In den Foren häufen sich entsprechende Anfragen besorgter User und Formfetischisten, die befürchten, ihre Blogs seien gehackt worden.

Hab ich sonst noch Sorgen? Momentan nicht ... Ich gehe jetzt Erfrischungstücher kaufen.
Abstand

1 Kommentar:

Fabse hat gesagt…

Hallo Andreas,

ich hatte mal Ausschau gehalten, ob denn deine Lesereise dich auch in meine Nähe verschlägt, aber leider scheinbar noch nicht. Danke nochmal für die Stammleserschaft meines Blogs und den Link dahin.

P.S. : Sollten uns mal zum "Pan" und Hellraiser kurzschließen.