Samstag, 21. April 2007

Neue Steinchen - Tooltips

Endlich habe ich ein Skript für die erweiterbare Konfiguration von TOOLTIPS gefunden, das mit dem ollen Blogger funktioniert. Im letzten Beitrag habe ich es bereits ausprobiert: Wer dort mit dem Mauszeiger über bestimmte Links fährt, dem teilt ein Kästchen mit, was ihn bei deren Anklicken ERWARTET. Andere Links sind blind und enthalten lediglich zusätzliche Infos zu meinem GESCHREIBSEL.

Um die Tooltips von ihren stinknormalen Kollegen abzugrenzen, habe ich mich dafür entschieden, sie durch Großbuchstaben zu markieren. Sie farblich voneinander abzugrenzen, wirkt nicht besonders hübsch und würde unter neuen Besuchern des Blogs wohl eher Verwirrung stiften. Großbuchstaben erlauben einen intuitiveren Zugang.




Das verwendete Skript hat leider einige Nachteile. Der Text innerhalb der Kästchen zum Beispiel lässt sich schlecht bzw. gar nicht formatieren. Mit moderneren Skripts ist das machbar - die erlauben sogar hübschen Schnökes mit der Darstellung der Kästchen (abgerundete Ecken etc.) oder die Verwendung von Sublinks - aber ich krieg's nicht hin, sie in Blogger einzubauen. In die Blogs von Wordpress lassen sie sich direkt als Widget einbinden – vielleicht nimmt sich irgendein Entwickler der Sache mal an und macht dergleichen auch für Blogger verfügbar.
Abstand

Keine Kommentare: